Adler besiegen Ameisen

Das erste Pflichtspiel in der neuen Saison führte das Team Aarau in den 1/64-Finals des Schweizer Cups nach Hägendorf. Gegen die Black Ants Hägendorf aus der 4. Liga Grossfeld kam die Favoritenrolle den Adlern zu – gerecht wurden sie dieser nicht über den gesamten Spielverlauf. Am Schluss resultierte aber doch ein ungefährdeter und deutlicher 14:3-Sieg gegen wacker und fair kämpfende Hägendorfer.

Weiterlesen ...

Trainingslager der Damenabteilung war ein voller Erfolg

Die drei Damen-Equipen des Team Aarau verbrachten ein Wochenende in der Sportanlage Willisau und feilten nicht nur an der Technik, Physis und Taktik, sondern auch am Teamgeist und am Zusammengehörigkeitsgefühlt. Nach einem gemeinsamen Abschlussturnier konnten sämtliche Anwesende ein durchaus positives Fazit ziehen.

Weiterlesen ...

"Fige" Merki kommt, Tomas Vojtisek geht

Sportchef Dominic Studer hat bewegte und arbeitsintensive Wochen hinter sich; dabei ist es ihm gelungen, das Gros der Herren 1 des Teams Aarau zusammenzuhalten und die meisten Spieler für eine weitere Saison zu gewinnen.

Weiterlesen ...

U21 | Mit Schwung und Zuversicht in die Saisonpause

 Nachdem unsere Aufstiegshoffnungen bereits anfangs Februar ein jähes Ende genommen hatten, zeigte die Mannschaft zuletzt eine deutliche Reaktion bei Kantersiegen gegen die Tabellenletzten Buochs und Weggis (6:0, bzw. 8:1). Wir überwunden unsere Resignation und trainierten weiterhin eifrig, um an der letzten Meisterschaftsrunden nochmals unser volles Potenzial auszuschöpfen.

Weiterlesen ...

U16 – DANKE

Die U16-Junioren verspielen im letzten Spiel der Saison den schon sicher geglaubten zweiten Tabellenplatz gegen ein starkes Bern und schliessen eine dennoch tolle Saison auf dem dritten Tabellenplatz ab.

Weiterlesen ...

Vielen Dank, U18!

Die U18-Junioren lassen sich im zweitletzten Spiel noch die Butter vom Brot nehmen und schliessen eine tolle Saison, welche eigentlich das Adjektiv geil verdient hätte, auf dem 2. Tabellenplatz ab. Nach über 26 Wochen auf dem ersten Rang muss man diesen an den hartnäckigen Verfolger aus Obersiggenthal abgeben. Somit endet auch die Ära des Trainergespanns Brack/Lacerda unglücklich.

Weiterlesen ...

Döre be rot!

Das letzte Mal in dieser Saison versammelten wir uns unter dem Banner des Aarauer Adlers, um uns mit zwei anderen Teams unserer Gruppe zu messen. Alles zu besonderen Konstellationen, Ausfällen, Déjà-vu's und dem üblichen Herren-III-Wahnsinn erfahrt Ihr hier.

Weiterlesen ...

Zum Schluss hat Hitchcock nochmals Regie geführt – Aarau schafft den Ligaerhalt!

Das Team Aarau sichert sich mit dem zweiten Sieg in der Playout-Serie gegen Hornets Regio Moosseedorf Worblenthal den Ligaerhalt. Peter Byland war es vorbehalten, den Berner Ausgleich in der Schlussminute mit einem schönen Siegestor zu beantworten und Aarau damit definitiv den Ligaerhalt zu sichern. Damit schliessen die Adler die erste 1. Ligasaison frühzeitig ab und vermeiden heikle Duelle gegen einen siegesverwöhnten 2. Ligisten in den Auf-Abstiegsspielen.

Weiterlesen ...

Aarau startet mit einem Auswärtssieg in die Playouts

Das Team Aarau startet in einer ausgeglichenen Partie mit einem Sieg auswärts bei den Hornets Regio Moosseedorf-Worblenthal in die Playout-Serie. Der nach rund zweimonatiger Verletzungspause ins Team zurückgekehrte Routinier Peter Byland prägte das Spiel der Adler mit zwei Toren und zwei Assists.

Weiterlesen ...

Das Damen 1 verliert letzte Schlacht um Verbleib in der 1. Liga

Der vorige Samstag hätte einer von zwei Meilensteinen für den 1. Ligaverbleib werden können; dafür hätten die Aarauer Damen auswärts gegen die Eagles aus Zulgtal gewinnen müssen. In der gut besuchten RAIFFEISEN Arena Gürbetal in Seftigen vermochten sie gegen die Damen vom UH Zulgtal Eagles aber nichts zählbares auszurichten und verloren das Spiel mit 6:3.

Weiterlesen ...

U21 Damen: All in!

Du sitzt am „final table“ eines Pokerturniers, und drei Spieler sind noch im Rennen. Zug ist mit Abstand der „Chipleader“ und wirf seine Hand weg. Somit sind nur noch Reinach und Du im Spiel. Du hast mehr Chips vor Dir als der Gegner und ein Paar Damen in Deiner Hand, Reinach hat den „Big Blind“ und wartet auf Deinen Zug. Was tust Du nun? Ganz genau, Du gehst All in!

Weiterlesen ...

Die Skorpione besiegen die Adler

Am Samstag empfingen die Adlerinnen die Skorpione aus dem Emmental. In der Vorrunde verloren die Aarauerinnen deutlich mit 6:2, waren sie jedoch spielerisch nicht so weit entfernt, wie das Resultat vermuten lässt. Trotz der guten Drittel eins und drei, vermochte das Heimteam keine Punkte in der Schachenhalle zu behalten und verlor mit 3:4.

Weiterlesen ...

Merki führt Aarau zum Sieg

Im letzten Spiel der Qualifikation fährt Aarau den zweiten Auswärtssieg in dieser Saison ein. Dabei hätte sich Hornets Regio Moosseedorf-Worblenthal mit einem Sieg die Playoff-Qualifikation sichern können, während es für Aarau in diesem Spiel lediglich um Ehre und Moral ging. Merki avancierte mit zwei Toren und zwei Assists zum Matchwinner auf Seiten der Adler.

Weiterlesen ...

Punktgewinn im Derby gegen Lok Reinach

Das Team Aarau liefert nach der Natipause eine gute Leistung ab und nimmt dem Kantonsrivalen aus Reinach dank einer geschlossenen und engagierten Mannschaftsleistung in einem spannenden Derby einen Punkt ab. Routinier Sommerhalder erzielte für die Gäste aus dem Oberwynental in der Verlängerung den Siegtreffer.

Weiterlesen ...

Unnötige Auswärtsniederlage in Luzern

Im zweiten Spiel der Doppelrunde verlor das Team Aarau auswärts gegen Luzern unnötig mit 8:6-Toren. Im Schlussdrittel fehlte es an Zweikampfstärke und Erfahrenheit, um einen Sieg einzufahren. Philippe Stark war mit 4 Skorerpunkten bester und auffälligster Aarauer.

Weiterlesen ...

Unterkategorien